Montag, 15 August 2022

Goldstrand Urlaub

Sport, Entspannung, Party und Abenteuer

Ausflusgziele am Goldstrand - Stadtreisen

Beitragsseiten

Stadtreisen vom Goldstrand aus

Um die weitere Umgebung kennenzulernen bieten sich Stadtreisen an. Hierbei gibt es eine Breite Auswahl Beginnend vom nahen Varna bishin zu Bukarest, Istanbul oder Sofia. Teilweise werden diese Touren als 2 Tagesausflüge angeboten um noch mehr von diesen unglaublichen Orten zu sehen. Dabei reicht die Auswahl von geziehlten Touren in einzelne Städte bis hin zu Tagesausflügen wo du ganze Landstriche kennenlernst.

Varna - Perle der Schwarzmeerküste

Varna ist die drittgrößte Stadt Bulgariens und wird auch als Perle der Schwarzmeerküste bezeichnet. Die Stadt selbst besitzt eine Jahrtausendalte Geschichte - besonders Sehenswert ist dabei die Gottesmutter-Kathendrale mit Ihen vergoldeten Kuppeln und der herliche Meeresgarten. Dia Stadt selbst ist Ziel vieler verschiedener Touren so das du eine größe Auwahlmöglichkeit hast. Es gibt Shopping Touren bei der du durch die Einkaufsstrassen bummelst. Einen Besuch des Delfinarium wo du dich von den verspielten Kunststücken der Delphine verzaubern lassen kannst. Eine Tour durch das Heute & Gestern der Stadt wo du viele Seiten von Varna entdeckst und zahlreiche andere Ausflugsziele.

Einen Besuch Wert sind hier zum Beispiel:

  • Delfinarium
  • Gottesmutter-Kathendrale
  • Retro Museum Varna
  • Aussichtspunkt in Asparuhovo
  • Aladzha-Kloster

Ein Besuch von Varna sollte bei keinem Aufenthalt an der Schwarzmeerküste fehlen.

Konstanza und Mamaja

Konstanza (oder Auch Konstanz) ist eine Hafenstadt in Rumänien - bei diesem Ausflug lernst du die rumänische Schwarzmeerküste sowie die Pracht des heutigen Urlaubsgebietes kennen. Dabei erwartet dich eine Stadtrundfahrt in Konstanza bei der es Aufenthalte am Hafen, dem alten Stadtviertel und dem berühmten alten Casino gibt. Dabei besteht noch die Möglichkeit andere teile der Stadt selbst zu besuchen.

Als Abscgluss genießt du das typisch rumänische Gericht Mamaliga mit einem Glas Wein an der "Tabakeria" See. Im Anschluss geht es weiter nach Mamaja wo du den Charme des rumänischen Kurortes kennenlernen kannst.

Istanbul

Der Name aus tausend und einer Nacht schlägt noch immer viele Menschen in seinen Bann. Da Istanbul nur 420km entfernt ist bietet es sich an auch die Stadt zu besuchen die Asien und Europa miteinander verbindet. Gerade wenn doch mal der Regen am Goldstrand fällt kann dies eine alternative sein um die Tage nicht ungenutzt verstreichen zu lassen. Bei den meisten Anbietern handelt es sich hier um eine zwei Tagestour mit dem Bus. Vereinzelt gibt es jedoch auch Veranstalter die Sie mit dem Boot oder Flugzeug in den Orient bringen.

Istanbul ist eine Stadt voller Kultur, Kunst und Lebensfreude. Lass dich in den Orient entführen und gönne deinem Gaumen einen echten türkischen Tee während nachdem du den Hippodrom aus der römischen Zeit, den agyptischen Obelisken und die berühmte blaue Moschee besichtigt hast. Natürlich gibt es noch viele weitere Ziele in Istanbul die einen Besuch Wert sind. So kann man die gelegenheit nutzen und bei einer Bosporusbootsfahrt in den asiatischen Teil der Stadt eintauchen und die geheimnisvolle Welt des Harems vom Sultanpalast kennenlernen.

Reisen durch Landstriche und Vergangenheit

 Wenn dir eine einzelne Stadttour zu langweilig ist kannst du auch ganze Landstriche besichtigen. Hierbei gibt es zum Beispiel klassische Touren die Ausgehend vom Goldstrand in den Norden bishin zum Kap Kaliakra oder in den Süden bis Nessebar entlang der Schwarzmeerküste führen.

Neben den Touren entlang der Schwarzmeerküste Bulgariens kann man sich auch die Höhepunkte ansehen. In einer zweitages Tour zum Beispiel fahrst du zuerst nach Plovdiv wo du durch die malerische Altstadt bummeln kannst welche gesäumt ist mit Häusern aus dem 18. und 19. Jahrhunder. Vor dem Sonnenuntergang errreichst du dann Sofia - die Hauptstadt Bulgariens wo die die eindrucksvollsten Bauten zu füß entdecken kannst. Dazu zählen die Goldkuppeln der Kathendrale Alexander Nevski oder die hübscheste Kirche in Sofio - die sogenannte russische Kurche am Prachtboulevard Tsar Osvoboditel.

Oder du entdeckst bei einer Reise auf den Spuren Bulgariens die mittelalterliche Hauptstadt Velika Tarnovo. Dort kannst du die Samowodska Straße besichtigen wo Handwerker einmalige Kunstwerke nach alter Tradition herstellen. Die Fahrt führt dabei durch das Balkangebirge wo herrliche Panoramaaussichten auf dich warten.